RECHTSGEBIETE

Familienrecht

Familienrechtliche Streitigkeiten sind in der Regel für alle involvierten Parteien sehr unangenehm, dies vor allem auch wenn die Interessen von Kindern mitbetroffen sind. Dabei spielen neben finanziellen Aspekten häufig auch emotionale Konflikte eine Rolle. In vielen Fällen sind neben der elterlichen Sorge und der Obhut auch Fragen betreffend des Barunterhalts für die Kinder und des Betreuungsunterhalts für einen der Elternteile zu regeln. Um eine möglichst sachliche und unkomplizierte Abwicklung der Angelegenheit zu gewährleisten, sind im Idealfall beide Seiten durch einen Anwalt vertreten. Einvernehmliche Lösungen (z.B. Trennungs- oder Scheidungsvereinbarungen) stehen dabei für mich im Vordergrund, da eine etwaige Zerrüttung der familiären Verhältnisse unbedingt zu vermeiden ist. Sollte es auch mit Hilfe von Vermittlungsversuchen durch einen Anwalt nicht gelingen, eine gütliche Einigung zu erzielen, setzt meine Anwaltskanzlei die Interessen ihrer Mandanten vor allen schweizerischen Gerichten durch.

Ausserdem decke ich auch die planerischen Bereiche des Eherechts ab und verfasse für meine Klienten Ehe- und Erbverträge. Auch vertrete ich Ihre Interessen vor der KESB (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde).

 

Erbrecht

Eine optimale Nachlass- und Vorsorgeplanung erfordert das sorgfältige Prüfen aller Faktoren, ganz besonders bei komplexen Familien- und Vermögensverhältnissen. Gemeinsam klären wir Ihre Zielvorstellungen und ich zeige Ihnen Lösungen auf, zugeschnitten auf die individuellen Vermögensverhältnisse und Lebenssituationen der beteiligten Personen oder der Familie. Eine kompetente Beratung und Betreuung verhindert streitige erbrechtliche Auseinandersetzungen. Ich biete unter anderem die Erarbeitung von Ehe- und Erbverträgen an, die Erarbeitung von letztwilligen Verfügungen (Testament), die Abwicklung von Nachlässen als Willensvollstrecker, das Erstellen von Vorsorgeaufträgen und Unterstützung bei der Erstellung von Patientenverfügungen.

 

Gesellschaftsrecht

Meine Anwaltskanzlei unterstützt Sie bei der Gründung einer Aktiengesellschaft (AG) oder einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Ich biete Unterstützung bei der Erarbeitung der Gesellschaftsstatuten und begleite Sie Schritt für Schritt bis zum Abschluss der Gründung. Auch bei einer allfälligen nachträglichen Sitzverlegung, Änderung des Zwecks, Abänderung der Statuten, Kapitalerhöhung- oder Kapitalherabsetzung bin ich Ihnen behilflich. Auch Personalmutationen oder der Verkauf der Gesellschafteranteile oder Aktienpakete können abgewickelt werden.

 

Notariat

Mein Notariat verfasst für Sie nach einer umfassenden Beratung die erforderlichen Urkunden im Gesellschafts-, Ehe- und Erbrecht sowie im Erwachsenenschutzrecht (Vorsorgeauftrag). Weiter bieten wir alle übrigen notariellen Dienstleistungen wie die Beglaubigung von Kopien oder Unterschriften für nationale und internationale Bedürfnisse an.

 

Sportrecht

Das Sportrecht ist kein für sich isoliertes Rechtsgebiet. Geprägt wird es durch die Interaktion von Athleten, Trainer, Vereinen, Verbänden, Spielervermittlern, Sponsoren, Publikum und Medien. Deshalb beinhaltet das Sportrecht u.a. Aspekte des Arbeitsrechts, des Kartellrechts, des Sozialversicherungsrechts, des Vermarktungsrechts, des Vereinsrechts, des Steuerrechts und des Haftpflichtrechts. Zusammen mit meinen Partnern verfügen wir in diesem Zusammenhang insbesondere über grosse Erfahrung bei der Vertretung von Spielern, Vereinen und Spielervermittlern vor FIFA Schiedsgerichten und/oder nationalen und internationalen Verbands- und Schiedsgerichten wie beispielsweise dem Tribunal Arbitral du Sport / Court of Arbitration for Sport in Lausanne.

 

Sozialversicherungsrecht

Das schweizerische Rechtssystem kennt verschiedenste Versicherungen welche im Fall von Krankheit, eines Unfalles, des Alters oder auch nach dem Verlust einer Arbeitsstelle, unter bestimmten Voraussetzungen, leistungspflichtig werden können. Wir prüfen für unsere Klienten ihre Ansprüche gegenüber staatlichen Sozialversicherungen wie Invalidenversicherung, Krankenversicherung, Unfallversicherung, Alters- und Hinterlassenenversicherung, berufliche Vorsorge, Arbeitslosenversicherung und Ergänzungsleistungen. Die staatlichen Leistungen können durch Privatversicherungen ergänzt werden, z.B. Kranken- und Unfalltaggeldversicherungen, Lebensversicherungen, Erwerbsunfähigkeitsversicherungen. Mit Blick auf die rechtliche Komplexität insbesondere auch bei der Koordination der Versicherungsleistungen, ist eine professionelle rechtliche Unterstützung empfehlenswert.